SGL - NEU 2012

Die stahlmarkt » Branchentreffs

stahlmarkt crossmedia

Videos, Grafiken, Artikel zum Download

 

Entdecken Sie, was der stahlmarkt crossmedial zu bieten hat.

 

Stahl-Veranstaltungen

Einen Überblick über die Stahl-Veranstaltungen der nächsten Monate erhalten Sie hier...

"stahlmarkt European Edition"

New title, new look: We are changing the magazine's title to
»steel market europe«

...more information here

Die große STAHL-Statistik 2013

60 Jahre stahlmarkt

So war das Jubiläumsjahr 2011

 

Hier geht's zur Jubiläumsseite...

stahlmarkt

News

voestalpine hat mit der Errichtung einer Direktreduktionsanlage in den USA begonnen. Bild: voestalpine
voestalpine hat mit der Errichtung einer Direktreduktionsanlage in den USA begonnen. Bild: voestalpine
24.04.2014 - Direktreduktionsanlage in den USA

voestalpine investiert mehr als eine halbe Milliarde Euro

stahl und eisen - 

Nach rund einem Jahr Vorbereitungszeit hat Wolfgang Eder, CEO der voestalpine, in Texas (USA) den Spatenstich für die Errichtung einer Direktreduktionsanlage vorgenommen. Mit 550 Mio. € ist dies die größte Auslandsinvestition in der Geschichte des österreichischen Konzerns. Das Werk der voestalpine Texas LLC wird auf dem La Quinta Trade Gateway in unmittelbarer Nähe zur Stadt Corpus Christi errichtet. Ab 2016 wird die Anlage jährlich 2 Mio. t HBI (Hot Briquetted Iron) bzw. DRI (Direct Reduced Iron) produzieren und damit auch österreichische Standorte wie Linz und Donawitz mit „Eisenschwamm“ als hochqualitativem Vormaterial versorgen. Mit der neuen Aufbereitungsstätte kann die voestalpine die Produktionskosten in Europa deutlich senken. Die hochautomatisierte Anlage wird 150 Menschen Arbeit bieten.

Quelle: voestalpine AG, Linz
SSAB
Die Metal Forming Division von voestalpine produziert in Cartersville/Georgia höchstfeste Karosserieteile für premiumorientierte Automobilhersteller. Foto: voestalpine
Die Metal Forming Division von voestalpine produziert in Cartersville/Georgia höchstfeste Karosserieteile für premiumorientierte Automobilhersteller. Foto: voestalpine
24.04.2014 - Neuer Produktionsstandort in Betrieb

voestalpine produziert höchstfeste Automobilkomponenten in den USA

stahl und eisen - 

Seit Anfang der Woche hat der 17. Produktionsstandort des voestalpine-Konzerns in den USA seinen Betrieb aufgenommen. Die voestalpine Automotive Body Parts Inc., ein Tochterunternehmen der Metal Forming Division, produziert in Cartersville/Georgia höchstfeste Karosserieteile für premiumorientierte Automobilhersteller. Mit einem Investment von 50 Mio. € werden 220 Arbeitsplätze geschaffen. Damit ist die erste Phase einer umfassenden Internationalisierung des Konzerns im Automotive-Bereich abgeschlossen. Seit 2012 investierte die voestalpine über 100 Mio. € in neue Werke in China, Deutschland, Rumänien, Südafrika und den USA. Weitere Werke und Kapazitätserweiterungen sind bereits in Planung.

Quelle: voestalpine AG, Linz
Zwölf junge Männer macht Katharina Witt fit für ihre Abschlussprüfungen. Mit gerade einmal 24 Jahren ist sie Meisterin und Ausbildende zugleich. Foto: TKSE
Zwölf junge Männer macht Katharina Witt fit für ihre Abschlussprüfungen. Mit gerade einmal 24 Jahren ist sie Meisterin und Ausbildende zugleich. Foto: TKSE
24.04.2014 - Junge Meisterin bei ThyssenKrupp Steel Europe

Mit Mitte zwanzig Meisterprüfung und Ausbilderschein in der Tasche

stahl und eisen - 

Meist arbeitet Katharina Witt in Halle 5 des Bildungszentrums von ThyssenKrupp Steel Europe oder im Ausbilderbüro. Ihr Job: Den Auszubildenden Wissen rund um den Metallbereich weitergeben. In dreieinhalb Jahren macht sie die angehenden Industriemechaniker fit für ihre Abschlussprüfungen. Mit gerade einmal 24 Jahren bildet die Industriemeisterin Katharina Witt bereits Auszubildende aus.

Quelle: ThyssenKrupp Steel Europe AG, Duisburg
24.04.2014 - Iron ore pellet process

Kobe Steel provides license to FLSmidth Private Limited, India

stahl und eisen - 

Kobe Steel, Ltd., Japan and FLSmidth Private Limited, India have entered into an exclusive license agreement enabling the Indian partner to market, design and construct iron ore pellet plants using Kobe Steel’s pelletizing process called the Kobelco Pelletizing System. This agreement gives FLSmidth the exclusive right to supply pellet plants in India. Projects in other countries will be evaluated on a case by case basis. FLS's cement plants and the Kobelco Pelletizing Systems share core technology (pyro processing) in common and particularly the rotary kilns and burners.

Quelle: Kobe Steel, Ltd., Tokyo
24.04.2014 - ThyssenKrupp Aerospace North America

Zusammenarbeit mit der Triumph Group ausgebaut

stahl und eisen - 

ThyssenKrupp Aerospace North America hat die Zusammenarbeit mit der Triumph Group, Inc., weiter ausgebaut. Die Triumph Group, Inc., mit Hauptsitz in Berwyn, Pennsylvania, ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Wartung und Herstellung von Luftfahrtkomponenten. Die Luft- und Raumfahrtspezialisten des ThyssenKrupp-Konzerns übernehmen mit Abschluss des neuen Vertrages für mehrere Jahre die Supply-Chain-Services sowie Anarbeitung und Versorgung von Aluminiumplatten für insgesamt acht Triumph-Standorte in Nordamerika. Für die Just-in-time-Lieferungen sorgt der Standort Hutchinson in Kansas.

Quelle: ThyssenKrupp AG, Essen
Giorgio Audisio. Foto: Hypertherm
Giorgio Audisio. Foto: Hypertherm
23.04.2014 - Hypertherm

Neuer Wasserstrahl-Vertriebsmanager für Europa

stahl und eisen - 

Hypertherm, ein Hersteller von Plasma-, Laser- und Wasserstrahl-Schneidanlagen stellte kürzlich seinen neuen Wasserstrahl-Vertriebsmanager für Europa, Giorgio Audisio, vor. Hypertherm strebt seit der Übernahme von AccuStream Anfang 2013 den Ausbau seines Wasserstrahl-Geschäfts in der EMEA-Region an. Giorgio Audisio ist nun für den Auf- und Ausbau sowie das Management des Kundennetzes im Bereich HyPrecision™-Wasserstrahlprodukte von Hypertherm in der EMEA-Region verantwortlich.

Quelle: Hypertherm Europe B.V., Roosendaal
Patrick Moser wird geehrt. Foto: ThyssenKrupp
Patrick Moser wird geehrt. Foto: ThyssenKrupp
23.04.2014 - ThyssenKrupp

Hochschulpreis für Patrick Moser

stahl und eisen - 

Für seine Masterarbeit über die Optimierung der Summenstromsteuerung bei der elektrolytischen Verzinnung von Weißblech ist Patrick Moser, Mitarbeiter von ThyssenKrupp Rasselstein in Andernach, mit dem Hochschulpreis der Wirtschaft der Industrie- und Handelskammer Koblenz ausgezeichnet worden. Der seit 2010 jährlich verliehene Preis prämiert praxisorientierte Abschlussarbeiten, so die IHK Koblenz, „die an einer Hochschule der Region und zugleich in Kooperation mit einem Mitgliedsunternehmen der IHK Koblenz verfasst wurden“.

Quelle: ThyssenKrupp Steel Europe AG, Duisburg
23.04.2014 - Fraunhofer-Gesellschaft

Recycling der nächsten Generation

stahl und eisen - 

Etwa 70 Mrd. t Rohstoffe werden jährlich weltweit gewonnen. Das ist doppelt soviel wie Ende der 1970er Jahre. Tendenz weiter steigend – und das bei endlichen Ressourcen. Ein Weg, um auch künftig genügend Werkstoffe für neue Waren zur Verfügung zu haben, ist konsequentes Recycling. Im Übermorgen-Projekt "Molecular Sorting" arbeiten Fraunhofer-Forscher an der Kreislaufwirtschaft der nächsten Generation. Ihre Ergebnisse stellen sie auf der Messe IFAT in München (5. bis 9. Mai) in Halle A5, Stand 219/318 vor.

Quelle: Fraunhofer-Gesellschaft, München
23.04.2014 - World Steel Association (worldsteel)

March 2014 crude steel production increases

stahl und eisen - 

World crude steel production for the 65 countries reporting to the World Steel Association (worldsteel) was 141 million t (Mt) in March 2014, an increase of 2.7% compared to March 2013. In the first three months of 2014, Asia produced 274.0 Mt of crude steel, an increase of 2.6% over the first quarter of 2013. The EU produced 43.8 Mt of crude steel in the first quarter of 2014, up by 6.7% compared to the same quarter of 2013. North America’s crude steel production in the first three months of 2014 was 29.9 Mt, an increase 0.8% compared to the first quarter of 2013. The C.I.S. produced 26.3 Mt of crude steel in the first three months of 2014, a decrease of -2.8% over the same months of 2013.

Quelle: worldsteel, Brussels
STEC-Roll mit Revolverbohrung. Foto: SMS
STEC-Roll mit Revolverbohrung. Foto: SMS
23.04.2014 - SMS Siemag

STEC-Roll optimiert den Gießprozess bei SSAB Iowa, USA

stahl und eisen - 

Für die Brammenstranggießanlage im Werk Montpelier hat SSAB Iowa, USA, zwölf STEC-Rollenlinien bei SMS Siemag für den Einsatz im Gießbogen bestellt. STEC-Roll optimiert den Gießprozess und setzt neue Standards für eine wirtschaftliche Instandhaltung. SSAB hat sich vor allem für die STEC-Roll entschieden, weil die Rolleninnenkühlung mit Revolverbohrung ein flexibles Sekundärkühlkonzept für das Vergießen von anspruchsvollen Stählen ermöglicht.

Quelle: SMS group, Düsseldorf