SGL - NEU 2012

stahlmarkt crossmedia

Videos, Grafiken, Artikel zum Download

 

Entdecken Sie, was der stahlmarkt crossmedial zu bieten hat.

 

Stahl-Veranstaltungen

Einen Überblick über die Stahl-Veranstaltungen der nächsten Monate erhalten Sie hier...

"stahlmarkt European Edition"

New title, new look: We are changing the magazine's title to
»steel market europe«

...more information here

Die große STAHL-Statistik 2014

60 Jahre stahlmarkt

So war das Jubiläumsjahr 2011

 

Hier geht's zur Jubiläumsseite...

stahlmarkt

News

Fehlende Zertifizierung nach EN 1090 kann sich geschäftsschädigend auswirken. Foto: MicroStep
Fehlende Zertifizierung nach EN 1090 kann sich geschäftsschädigend auswirken. Foto: MicroStep
01.09.2014 - Schneidanlagen von MicroStep bringen alle Voraussetzung zur Einhaltung der neuen Norm mit

EN 1090: Mit MicroStep gut gerüstet

stahl und eisen - 

Spätestens seit 1. Juli 2014 unterliegt nahezu jeder Hersteller von Stahl- und Aluminiumtragwerken einer Nachweispflicht bezüglich der Qualität seiner für die Konstruktion gefertigten Bauteile. Das betrifft insbesondere auch Bauteile, die unter Verwendung einer Portalschneidanlage hergestellt werden: Denn diese sorgt heutzutage in den meisten Fällen für den Zuschnitt und/oder die Fertigung von Schweißnahtvorbereitungen. Wer dabei auf MicroStep-Schneidtechnologie setzt, ist gut beraten.

Quelle: MicroStep Europa GmbH, Bad Wörishofen
01.09.2014 - Neues Veranstaltungsformat findet vom 30. September bis 01. Oktober im Kongresszentrum Westfalenhallen statt

Dortmunder Werkstoff-Forum feiert Premiere

stahl und eisen - 

Die Entwicklung innovativer Werkstoffe ist für den technologischen Fortschritt von großer Bedeutung. So hängt die Leistungsfähigkeit industrieller Produkte entscheidend von den eingesetzten Materialien ab. Flugzeuge und Automobile sollen immer leichter werden, Oberflächen sollen zunehmend mit Funktionalitäten ausgestattet werden und die mechanischen Anforderungen an Materialien erreichen bisher unbekannte Ausmaße. Diese innovativen Herausforderungen haben deutsche Unternehmen und Forschungsinstitute erkannt und unterstreichen mit ihren individuellen Lösungsansätzen die globale Position Deutschlands als führender Hightech-Standort. Um aktuelle Potenziale auszuloten, findet vom 30. September bis 01. Oktober 2014 erstmals das Dortmunder Werkstoff-Forum im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund statt.

Quelle: Wirtschaftsförderung Dortmund, Dortmund
Freuen sich über den Scheck von ThyssenKrupp Steel Europe: Fußballstar und Stiftungs-Vorsitzender Giovane Elber (l.) mit Richard Schrade, zweiter Vorsitzender. Foto: TKSE
Freuen sich über den Scheck von ThyssenKrupp Steel Europe: Fußballstar und Stiftungs-Vorsitzender Giovane Elber (l.) mit Richard Schrade, zweiter Vorsitzender. Foto: TKSE
01.09.2014 - WM-Tippspiel hilft Kindern in Brasilien

ThyssenKrupp Steel Europe spendet 8 000 €

stahl und eisen - 

Die Fußball-WM in Brasilien wirkt – wie das deutsche Sommermärchen – noch positiv nach: Vor wenigen Tagen hat der ehemalige brasilianische Nationalspieler Giovane Elber für seine karitative Stiftung einen Scheck über 8 000 € von ThyssenKrupp Steel Europe entgegengenommen. Diese großzügige Summe kam durch rege Teilnahme der Kunden und Vertriebsmitarbeiter an einem unternehmenseigenen WM-Tippspiel in Deutschland zusammen: 200 Kunden und rd. 100 Vertriebler haben an dem Onlinespiel teilgenommen und ihre Tipps abgegeben. Das Unternehmen hat für jeden Teilnehmer 10 € an die Giovane Elber Stiftung gespendet und den Betrag anschließend auf 8 000 € erhöht.

Quelle: ThyssenKrupp Steel Europe AG, Duisburg
Studentenwohnheim in Konstanz: Die 1,30 m auskragende Gebäudeerweiterung mit tragenden Stahlleichtbauprofilen vergrößert die Wohnfläche. Foto: Goldbeck Bauen im Bestand GmbH
Studentenwohnheim in Konstanz: Die 1,30 m auskragende Gebäudeerweiterung mit tragenden Stahlleichtbauprofilen vergrößert die Wohnfläche. Foto: Goldbeck Bauen im Bestand GmbH
01.09.2014 - Fachtagung in Düsseldorf

Modernisierung und Neubau in Stahl-Leichtbauweise

stahl und eisen - 

Das Institut für Trocken- und Leichtbau (ITL) veranstaltet vom 18. bis 19. November 2014 im Düsseldorfer Stahl-Zentrum die Fachtagung „Gebäude in Stahl-Leichtbauweise“. Architekten, Ingenieure, bauausführende Unternehmen und Bauträger werden intensiv geschult, ihr Angebotsspektrum um tragende Wand- und Deckenkonstruktionen in Stahl-Leichtbauweise zu erweitern.

Quelle: WV Stahl, Düsseldorf
01.09.2014 - Responsibility for the Group´s sustainability work

SSAB appoints Maria Långberg as President of Merox AB

stahl und eisen - 

SSAB is creating a new Group-level role with operational responsibility for the subsidiary Merox AB, and a coordinating role in respect of the Company’s sustainability work. Maria Långberg will take up the position as President of Merox AB on November 1 and assumes responsibility for the Group´s Sustainability work as of September 1, reporting directly to SSAB’s President and CEO, Martin Lindqvist.

Quelle: SSAB AB, Stockholm
01.09.2014 - Roland-Berger-Studie zur Stahlbranche

Neuer Ansatz für eine alte Industrie

stahl und eisen - 

Die weltweite Stahlindustrie leidet seit Jahren an Überkapazität. Waren 2007 weltweit noch knapp 1,6 Mrd. t Stahl verfügbar, so waren es 2013 schon über 2 Mrd. t. Doch die weltweite Nachfrage nahm im gleichen Zeitraum nur leicht zu - die Schere zwischen Kapazität und Nachfrage gerät so immer stärker auseinander. Preisverfall, ein hoher Margendruck und das wachsende Preisgefälle zwischen Stahl aus westlichen Ländern und günstigerem Importstahl spitzen die angespannte Lage in der Industrie zu.

Quelle: Roland Berger Strategy Consultants, München
01.09.2014 - Statistisches Bundesamt

Ausführliche Ergebnisse zur Wirtschaftsleistung im 2. Quartal 2014

stahl und eisen - 

Die deutsche Wirtschaft verliert an Schwung: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) bereits in seiner Schnellmeldung vom 14. August 2014 mitteilte, ging das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im zweiten Quartal 2014 - preis-, saison- und kalenderbereinigt - um 0,2 % gegenüber dem Vorquartal zurück. Dabei dürfte allerdings auch die extrem milde Witterung mit kräftigen Zuwachsraten zu Beginn des Jahres eine Rolle gespielt haben: Den neuesten Berechnungen zufolge hatte die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal 2014 um 0,7 % zugelegt. Für das gesamte erste Halbjahr 2014 ergibt sich preis-, saison- und kalenderbereinigt sogar ein Anstieg von 0,8 % gegenüber der zweiten Jahreshälfte 2013. Alle Ergebnisse basieren auf den neuen Konzepten des ESVG 2010.

Quelle: ots, Wiesbaden
Von der Blechlagerung bis zur -bearbeitung: Kemper Storatec zeigt auf der EuroBLECH eine Prozessautomatisierung für Schneidverfahren für den mannlosen Betrieb. Foto: Kemper Storatec GmbH
Von der Blechlagerung bis zur -bearbeitung: Kemper Storatec zeigt auf der EuroBLECH eine Prozessautomatisierung für Schneidverfahren für den mannlosen Betrieb. Foto: Kemper Storatec GmbH
29.08.2014 - Kemper Storatec

Automatisierung einer Fertigung auf der EuroBLECH gezeigt

stahl und eisen - 

Für mehr Effizienz in der Blechverarbeitung: Die Kemper Storatec GmbH bildet auf der EuroBLECH eine Vollautomatisierung der Prozesskette bei Schneidverfahren ab. Von der Lagerung bis zur direkten Verarbeitung stellt der Hersteller von Systemen für die Intralogistik mit Sitz in Waltrop eine innovative Koppelung mehrerer Anlagen vor. In einer Live-Präsentation können sich Anwender von dem Nutzen des Systems überzeugen. Die Automatisierung sorgt für einen höheren Output bei Schneidanwendungen. Weil die Systeme von Kemper Storatec einen mannlosen Betrieb ermöglichen, ist ein geringerer manueller Einsatz nötig.

Quelle: Kemper Storatec, Waltrop
29.08.2014 - Reiff Technische Produkte auf der Motek 2014

Auftritt XXL

stahl und eisen - 

Vom 6. bis 9. Oktober 2014 zeigt sich Reiff Technische Produkte auf der Motek in Stuttgart in Halle 7 Stand 7232 einmal ganz anders: mit XXL-Exponaten und bewegten Bildern. Im Mittelpunkt des Messeauftritts des führenden Technischen Händlers stehen Exponate aus der Antriebs- und Lineartechnik im XXL-Format sowie aktuelle Neuheiten des umfassenden XXL-Sortiments. Die Spezialisten vor Ort freuen sich auf Fachgespräche mit den Messebesuchern bei leckeren Kaffeespezialitäten und ofenfrischen Brezeln. Darüber hinaus bieten sie fachkundige Beratung sowie Baugruppenkompetenz.

Quelle: Reiff Technische Produkte GmbH, Reutlingen
DeP-Konverter von Siemens. Die Anlage wird zur Dephosphorisierung von Rohstahl eingesetzt. Foto: Siemens
DeP-Konverter von Siemens. Die Anlage wird zur Dephosphorisierung von Rohstahl eingesetzt. Foto: Siemens
29.08.2014 - Phosphorarme Stähle für hochfeste Automobilbleche

DeP-Konverter von Siemens geht bei Tangshan in Betrieb

stahl und eisen - 

Bei dem chinesischen Edelstahlproduzenten Tangshan Stainless Steel Co. Ltd., einer Tochterfirma der Tangshan Iron & Steel Group Co. Ltd., ist ein DeP-Konverter von Siemens in Betrieb gegangen. Der im Werk Tangshan installierte Konverter dient dazu, den Phosphorgehalt des Rohstahls zu reduzieren. Damit kann Tangshan qualitativ hochwertige Kohlenstoffstähle erzeugen, die in einem von Siemens neu errichteten Kaltwalzkomplex zu hochfesten Blechen für die Automobilindustrie weiter verarbeitet werden.

Quelle: Siemens Metals Technologies, Linz